Trockenmauern

Trocken gesetzte Natursteinmauern sind beeindruckende und sehr dauerhafte Bauwerke. Die Oberfläche sieht bei genauer Verarbeitung gleichermaßen roh wie beherrscht aus. Eine Solche Mauer ist in ihrer Höhe, Linienführung und Neigung sehr flexibel. So kann sie einerseits den Ort gliedern, eine Zäsur setzen zwischen Pflasterung und Beet oder zwei Pflanzflächen in unterschiedlichen Höhen, oder sie kann auch selber zu einem markanten Objekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.